Infos zum Umgang mit dem Corona-Virus auf unserer Reitanlage 

Wir wollen diese Seite nutzen, um über Maßnahmen, die wir im Umgang mit dem Virus SARS-CoV-2 ergreifen müssen zu informieren:

  • Auf der gesamten Anlage gilt Maskenpflicht. Für das Arbeiten der Pferde in den Hallen oder auf dem Reitplatz muss keine Maske getragen werden.
  • Unmittelbar nach Betreten und vor Verlassen des Hofes die Hände gründlich mit Seife waschen (mind. 20 sec.)
  • Am Hauptstall hängt eine Anwesenheitsliste aus, bitte sich in diese eintragen
  • Maximal 4 Personen in der großen Halle
  • Maximal 3 Personen in der kleinen Halle
  • Maximal 2 Personen in der Sattelkammer
  • Nur soviel Zeit im Stall verbringen wie notwendig.
  • Für Schulpferdereiter, bitte Handschuhe beim Richten und Absatteln tragen
  • Genereller Abstand von 1,5 bis 2m ist einzuhalten
  • Bei Unterschreiten der Abstandsregeln ist Maskenpflicht. Dies gilt für alle Innenräume, insbesondere die Toiletten.
  • Das Stübchen wird für den Dauer-Aufenthalt gesperrt, ist für den Kaffeeautomaten zugänglich. Tassen müssen von den Benutzern in die Spülmaschine eingeräumt werden oder Einmal-Becher verwendet werden.
  • Soziale Zusammenkünfte müssen wir leider untersagen, bitte diese auch an den Hallen-Eingängen etc vermeiden