einfach spenden über Paypal...
Wir haben jetzt ein Spendenkonto über Paypal eingerichtet, hier ist es jedem möglich uns mit einem einfachen Klick zu unterstützen. Unter der Rubrik "Verein" können aktuelle Spendenaktionen eingesehen werden. So benötigen wir zum Beispiel im Moment dringend Unterstützung um für unsere alte Pepsi ein paar Boxenmatten zu kaufen. Ihr fällt das morgentliche Aufstehen auf dem rutschigen Boden ihrer Box zunehmend schwerer, so dass wir sie hier gerne mit Gummimatten unterstützen würden.
Neuer Traktor für den RVÜ
"Was machst du so beruflich?" - "Ich fahre Lamborghini". So, oder so ähnlich könnte die Antwort unseres Stallpersonals ab sofort auf diese Frage ausfallen. Denn: Seit Mitte März haben wir einen neuen Traktor. Unser 50 Jahre alter John Deere litt zunehmend unter Altersbeschwerden, so dass etwas neues, leistungsstärkeres her musste. Somit haben wir nun 25 PS gegen 90 PS getauscht und sind stolzer Besitzer eines weißen Flitzers. Neben der höheren Leistung ermöglicht es uns dieser Traktor nun, da er größer ist, unsere Scheune besser auszunutzen, denn wir können höher stapeln und somit mehr Heu und Stroh einlagern. Auch die Pflege der Koppeln, oder die Hallen- und Reitplatzpflege ist nun ohne fremde Hilfe möglich. Einziger Nachteil: Unsere Stalljungs müssen nun leider für ihr Armtraining ins Fitnessstudio, denn anders als der John Deere hat "Der Neue" eine Servolenkung.
Fasnetsreiten
Am 25.02.2020 fand unser Fasnetsreiten statt. Unsere Teilnehmer haben sich und ihre Pferde mit viel Kreativität verkleidet und mussten einen Geschicklichkeitsparcours absolvieren. Hier galt es ein Stangenlabyrinth zu durchqueren, über einen Holzbalken zu balancieren, die ausgebrochenen Farmtiere in Form von kleinen Gummitieren eizusammeln und wieder zurück auf ihre Weide zu bringen und vieles mehr. Zum Abschluss gab es für Pferd und Reiter noch eine kleine Belohnung. Für das Pferd eine Möhre und für den Reiter eine Brezel. Natürlich musste diese mit dem Mund geangelt werden. *KLICK für weitere Bilder*